B (U17) : Nach 9:0 Torfestival Spitzenreiter !!!

Mit 2 Siegen binnen 4 Tagen an die Tabellenspitz katapultiert …

Zunächst erwarteten unsere B-Junioren am Sa. 21.10.’17 die Gäste vom TuS Wahnbek Am Sünderkamp. Doch obwohl die Gäste nach eigenen Angaben 11-12 Spieler am Treffpunkt  versammelt hatten, sind sie nicht nach Hüllstede angereist. Angeblich gab es keine Transportmöglichkeit (en) –  aber nachdem wir kurzfristig sogar eine „Abholung“ organsieren konnten und angeboten haben, erfolgte trotzdem der „Nichtantritt“. Somit konnten zwar 3 Punkte und eine 5:0 Wertung am grünen Tisch verbucht werden, aber ein sportlich fairer Wettkampf um die Plätze 1 – 5 sieht anders aus (…insbesondere bei der dicht gedrängten Tabellenspitze und der womöglich maßgeblich entscheidenden Tordifferenz) – ein fader Beigeschmack bleibt.

Am Di. 24.10.’17 stand dann die Nachholpartie vom 5. Spieltag gegen die JSG Elsfleth/G’meer/B’fleth III auf dem Spielplan. Die Partie – die bereits im September den widrigen Platzverhältnissen in Großenmeer zum Opfer fiel – war auch diesmal scheinbar gefährdet, doch der Platz  präsentierte sich in einem sehr guten Zustand und das Spiel konnte ohne größere Beeinträchtigungen durchgeführt werden (die Platz-Schonungen der letzten Tage zahlten sich aus). Pünktlich zum Anpfiff hatte dann auch der Nieselregen ein Einsehen und legte eine Pause ein. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel in eine Richtung: auf das Tor der Gäste ! Die jedoch machten ihre Sache zunächst recht ordentlich und hielten bis zur 15.Spielminute ein 0:0. Dann jedoch brach Ole H. mit dem hoch verdienten 1:0 endlich den Bann. Bis zum Pausentee erhöhten Domenic B., Jonas K. und Leon H. auf 4:0. Nach dem Seitenwechsel dann das gleiche Bild. Erneut Leon H. netzte zunächst zum 5:0 ein. Es folgten innerhalb weniger Minuten die weiteren Treffer zum 6:0  und 7:0 (Justin L. und Thorben S.). Bis zum Abfiff des „ungleichen Kräftemessens“ konnten sich auch noch Maik R. und Joel J. in die Torschützenliste eintragen.

Nunmehr rangieren unsere Jungs nach  7 Spielen mit 18 Punkten und einem Torverhältnis von 36:11 auf Platz 1.!!!  Gefolgt von der SVG Berne (6 Spiele 15 Punkte Tordifferenz + 32) sowie auf den Plätzen 3 und 4 die Teams von der SV Ofenerdiek und dem 1.FC Ohmstede (6 Spiele jeweils 13 Punkte und +27 bzw. +10 Tordifferenz). In dieser Konstellation geht es nun in die letzten 2 bzw. 3 Spieltage. Dabei kommt es bereits am kommenden Wochenende zum „Aufeinandertreffer der Top Four“. Am Sa. um 14:00 Uhr empfängt der 1.FC Ohmstede die SG Hüllstede auf Kunstrasen in Oldenburg (Flötenstr. 30) und um 13:00 Uhr treten die Tabellennachbarn (2. – 3.) aus Ofenerdiek und Berne in Oldenburg gegeneinander an.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.