Pokal-1/8 Finale am Kanal – rassiges Spiel mit „unglücklichem Ausgang“ !

Am Dienstag stand der Pokalkracher unserer C-Jugend bei der SG Augustfehn/Gotano auf dem dicht gedrängten Spielplan. Obwohl beide Mannschaften sich schon aus vielen Jugend-Duellen in den vergangenen Jahren bestens kennen, entwickelte sich von Beginn an ein rassiges Spiel mit offenem Visier. Ohne großes Abtasten setzten beide Teams auf Offensive und wollten dem Spiel ihr Stempel aufdrücken.
Dies gelang unseren Jungs zunächst ganz gut, bis eine krasse Fehlentscheidung aus eindeutiger Abseitsstellung zum 1:0 der Gastgeber führte. Im Gegenzug – nach tollem Zuspiel aus dem Mittelfeld – stürmte in Mittelstürmerposition die SG Hüllstede völlig freistehend dem Ausgleich entgegen – bis wieder ein unberechtigter Pfiff ertönte und die Chance wegen angeblichen Abseits zunichte machte. Nunmehr wütend, unkonzentriert, verunsichert und für den Moment unachtsam – legte die „Grün-Weiße“Heimmannschaft eiskalt nach und erzielte schnell das 2:0.

Nach dem Seitenwechsel dann ein klasse Pokalfight, mit tollen spielerischen Elementen auf beiden Seiten. Wir drückten sogar den favorisierten, derzeitigen Tabellenführer der Aufstiegsrunde immer mehr zurück in die Defensive und zumindest der Anschlusstreffer lag mehrmals in der Luft! Am Ende jedoch blieb es etwas unglücklich aus unserer Sicht beim schmeichelhaften 2:0 für Augustfehn/Gotano.
Trotzdem eine tolle der Leistung der C-Jugend, die insbesondere berechtigte Hoffnung für das zweite aufeinander Treffen am Samstag (17.10.2015; Anpfiff:
13:00 Uhr) macht – mit der gleichen Leistungsbereitschaft und Moral ist da was Zählbares zu holen!!!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.