Einen starken Eindruck hinterließ die 1.Herren beim Wintercup in Oldenburg

Zwar langte es am Ende nur zu Platz vier, doch in beeindruckender Art konnte beispielsweise der FC Oldenburg mit 5:1 vom Parkett gefegt werden.

Gegen den VfL Oldenburg III zog die 1.Herren gleich zum Auftakt den Kürzeren (0:3), doch nur knapp ging das letzte Spiel gegen Edewecht mit 1:2 verloren. Dazwischen hieß es 2:2 gegen TV Apen, 2:1 gegen die 2.Mannschaft des 1.FC Ohmstede und 2:1 gegen FC Hude II.

Sebastian Treu :“ Das war ein absolut schönes Turnier und eine starke Leistung meiner Mannschaft. Ein Lob geht an die Organisation, das war schon klasse, ein besonderes Lob möchten wir aber dem Kommentator senden, der richtig für Stimmung gesorgt hat“.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.